Ausflugstipps

Wir bieten Ihnen spannende Ausflugstipps für Ihre nächste Busreise nach Sachsen – Egal, ob Kulinarisch, Kultur oder Natur, das Erzgebirge ist der perfekte Ausgangspunkt für die Ausflugsziele der Region. Zusätzlich finden Sie hier Tipps für Ganztagesausflüge für Ihre Busgruppe.

Oberwiesenthal

Fichtelberg

Mit seinen 1215 Metern ist der Fichtelberg der höchste Berg in Ostdeutschland. Das beliebte Skisportzentrum ist im Winter einen Ausflug wert. Auch im Frühling, Sommer und Herbst freuen sich Aktivsportler und Naturliebhaber auf herrliche Ausblicke auf das Obererzgebirge und den Kurort Oberwiesenthal.

Die einfachste Variante um zum Gipfel zu gelangen, ist die Fahrt mit der Fichtelberg-Schwebebahn.

Fichtelbergbahn

Sausen Sie durch die Erlebnisheimat Erzgebirge. Eine Fahrt mit der Fichtelbergbahn ist ein einmaliges Erlebnis für jedermann.

Dröhnend und schnaufend schiebt sich die dampfbetriebene Fichtelbergbahn ihren Weg durch die Wälder, Täler und Ortschaften und gibt dabei einmalige Panoramen auf das Erzgebirge frei.

Wiesenthaler K3

Im ehemaligen Königiglich-Sächsischen Forstamt finden Sie das Museum Wiesenthaler K3 mit der Dauerausstellung „Gipfelstürmer – Ein Thal erobert die Welt“.

Entführen Sie Ihre Gäste auf eine Reise durch die Stadtgeschichte und dem Wintersport des Kurortes Oberwiesenthal. Seien Sie gespannt auf den berühmtesten Wintersportort Sachsens und seine wohlbekanntesten Wintersportler. Wer das wohl sein mag?

Kulinarisch

Sächsische Brauereien

Die Sachsen sind die deutschen Bierkönige! Namenhafte Brauereien wie Freiberger Brauerei, Wernesgrüner Brauerei, Privatbrauerei Fiedler haben hier ihre Heimat. Erleben Sie deutsche Bierkultur gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe bei einer Brauerei-Besichtigung.

Neudorfer Suppenmuseum

Herzlich willkommen im Suppenland im oberen Erzgebirge. Das Neudorfer Suppenmuseum ist ein heißer Ausflugstipp für Ihre Busreise ins Erzgebirge und zeigt neben der Löffelspeise auch Küchen im Einrichtungsstil von 1910, 1930, 1960 und 1970. Lernen Sie Wissenwertes über das Leben, Kochen und Arbeiten der unterschiedlichen Zeiten.

Landhaus Bienentau

In der Erlebnisimkerei "Landhaus Bienentau" dreht sich alles um die Biene und den Honig. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge über die Arbeit von Imkern und zu den Bienenprodukten. Im Hofladen haben Sie zudem die Möglichkeit zum Einkaufen sowie auf eine köstliche Honig- und Likörverkostung.

Kultur

Markus Röhling Stolln

Bergmännisches Brauchtum begegnet Ihnen im Erzgebirge allerorts, daher gibt es keinen besseren Ort, um die Zeugen des Bergbaus zu besichtigen als den Markus Röhling Stolln. Freuen Sie sich auf eine Grubenfahrt mit Ihrer Busgruppe durch den Stolln mit anschließender Erlebnisführung.

Räuchermannmuseum Cranzahl

Liebhaber der traditionellen Räuchermänner kommen im 1. Räuchermannmuseum in Cranzahl voll auf ihre Kosten. Hier erwarten Sie rund 2200 Räuchermann-Exponate aus dem Erzgebirge. Im angeschlossenen Shop haben Sie zudem die Möglichkeit die erzgebirgische Volkskunst als Souvenir für die Daheimgebliebenen zu kaufen.

Schloss Schlettau

Lassen Sie sich vom Schloss Schlettau verzaubern. Das Schloss und Herrenhaus liegen romantisch in einem Park mit zwei Teichen eingebettet. In den Ausstellungsräumen und Schauwerkstätten gibt es Spannendes über die Geschichte des Baudenkmals und Region zu erleben. 

Natur

Göltzschtalbrücke

Die Göltzschtalbrücke ist die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, und das Wahrzeichen des Vogtlands. Mit den insgesamt 98 Bögen und 78 m Bogenhöhe ist sie ein imposanter Anblick, die sich wunderschön in die erzgebirgische Landschaft einfügt.

Talsperre Pöhl

Sachsens drittgrößter Stausee ist der ideale Ort für eine Schifffahrt entlang der Talsperre. Genießen Sie mit Ihrer Reisegruppe bei einer Rundfahrt die wunderschöne Naturlandschaft.

Adler- und Falkenhof Augustusburg

Die Falknerei befindet sich auf Schloss Augustusburg. Besucher können hier Greifvögel beim Freiflug erleben. Die Flugvorführungen finden von März bis Oktober statt und zum Bestaunen gibt es u.a. Falken, Bussarde und Adler.

Tagesausflüge

Erzgebirgsrundfahrt

Fahrstrecke ca. 160 km

Bergstadt Annaberg-Buchholz: St. Annenkirche, Museum Frohnauer Hammer mit Schmiede, Schnitz- und Klöppelstube / Spielzeugdorf Seiffen: Spielzeugmuseum, Einkaufsbummel durch die vielen Geschäfte mit der traditionellen Volkskunst.

Vogtland

Fahrstrecke ca. 150 km

Musikwinkel Klingenthal, Mühlleiten, Markneukirchen / Besichtigung des Musikinstrumentenmuseums in Markneukirchen / Besuch der Erlebniswerkstatt – Musikinstrumentenbau lädt zum Mitmachen ein / Göltzschtalbrücke - die größte Ziegelsteinbrücke der Welt.

Bergstadt Freiberg mit Dom

Fahrstrecke circa 160 km

Freiberger Dom – berühmt für Goldene Pforte, die Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und Tulpenkanzel, die romantische Kreuzigungsgruppe, die Fürstengrablege u.v.m. / Miniaturpark "Klein-Erzgebirge" in Oederan (Mittagsimbiss im Haus Klein-Erzgebirge möglich, Führung durch den Miniaturpark zubuchbar)